Neben dem 60-Jährigen wurden zwei seiner Komplizen angeklagt, wie Richter Joe Bonaventure gestern nach einer viertägigen Voruntersuchung in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada mitteilte. Simpson und seinen Mitangeklagten drohen lebenslange Haftstrafen. Der Prozess soll jedoch nicht vor Ende kommenden Jahres beginnen.
Simpson wird vorgeworfen, am 13. September mit mehreren Komplizen das Zimmer zweier Andenkenhändler in einem Hotel in Las Vegas gestürmt und die Herausgabe persönlicher Erinnerungsstücke im Wert von 100 000 Dollar gefordert zu haben. Simpson gibt an, er habe nur Dinge zurückgefordert, die ihm zuvor gestohlen worden seien.
Drei weitere Komplizen sagten nach einer Absprache mit der Staatsanwaltschaft gegen Simpson aus. In der Voranhörung wurde Simpson durch seinen ehemaligen Golfpartner Walter Alexander belastet. Dieser sagte aus, Simpson habe ihn aufgefordert, Waffen mitzubringen.
Der Richter wies gestern Zweifel der Verteidigung an der Glaubwürdigkeit der Zeugen zurück. Darüber sollten die Geschworenen urteilen, sagte Bonaventure. (AFP/jt)