| 02:45 Uhr

Nur jeder Dritte trennt Müll sorgfältig

Berlin. Die Mülltrennung ist schon lange eigentlich Standard in Deutschland. 97 Prozent der Deutschen trennen ihre Abfälle auch, aber nur 37 Prozent davon tun es eigenen Angaben zufolge sorgfältig. dpa

Das hat eine Forsa-Umfrage im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands ergeben. Gründe für die mangelnde Sorgfalt sind Zweifel der Verbraucher: 39 Prozent aller Befragten sind skeptisch, ob der getrennte Müll wirklich auch recycelt wird. Am ehesten entsorgen die Menschen Papier und Pappe separat - 88 Prozent tun dies immer. Beim Altglas sind es 85 Prozent. Für die Studie wurden 1014 Erwachsene befragt.