Ein Wachsoldat tippte mit dem Schwert zweimal an den Kopf des Königspinguins, der sich der Zeremonie entsprechend würdevoll verhielt. Nur vor dem Ritterschlag ließ er - vermutlich aus Nervosität - ein weißes Häuflein auf den Boden fallen.
Das norwegische Regiment unterhält eine langjährige Beziehung zu den Pinguinen im Zoo von Edinburgh. Bereits in den 70er-Jahren wurde ein gleichnamiger Vorfahre von Nils Olav als Ehrenmitglied in die Garde aufgenommen, mit den Jahren stieg das Tier bis zum Oberst auf. (AFP/ig)