Zur Zeit quälen den Trainer Jens Schwabe allerdings personelle Probleme. Er wird nur mit einem kleinen Kader nach Frýdlant fahren können. Einige Spieler sind gesundheitlich angeschlagen, andere müssen arbeiten.