"Ja, wir sind ein Paar", verriet Biedermann und gestand seine Liebe zur Doppel-Olympiasiegerin. Seit zwei Wochen sind sie zusammen, gefunkt habe es beim Trainingslager auf Teneriffa. Prominente Sportlerpaare sind in Deutschland keine Seltenheit. Anni Friesinger und Ids Potsma (Eisschnelllauf) gehören beispielsweise dazu, auch Kathrin Hitzer und Michael Greis (Biathlon), Markus Beerbaum und Meredith Michaels-Beerbaum (Springreiten), der 800-Meter-Läufer Nils Schumann und Hochspringerin Amewu Mensah sowie Ex-Hochspringerin Heike Henkel und Schwimmer Rainer Henkel. Ganz frisch verliebt sind die Biathleten Miriam Gössner und Simon Schempp. Der ehemalige NBA-Basketball-Star Detlef Schrempf lernte seine Frau Mary Wagner (Leichtathletik) 1986 im ZDF-Sportstudio kennen, zwischen den Tennis-Legenden Steffi Graf und André Agassi funkte es bei der Siegerehrung der French Open 1999. Die Eiskunstläufer Mandy Wötzel und Ingo Steuer verbrachten zunächst gemeinsam viel Zeit beim Training, später auch privat. Peter Peschel wurde weniger als Fußballprofi des VfL Bochum, dafür aber als Ehemann von Magdalena Brzeska (Rhythmische Sportgymnastik) bekannt. Die Hürdensprinterin Carolin Nytra und Weitspringer Sebastian Bayer küssten sich 2009 bei den nationalen Titelkämpfen in Ulm live vor Tausenden Zuschauern. Stefan Kretzschmar verliebte sich 2000 bei den Olympischen Spielen in Sydney in Franziska van Almsick. "Natürlich hat mein Herz bis zum Hals geschlagen, als Franziska mich in der Mensa des Olympischen Dorfes angesprochen hat", erzählte der ehemalige Handball-Nationalspieler. Die Schwimm-Diva und der Handball-Punk, der für "Franzi" seine Frau und sein Kind sitzen ließ und sich ihr Porträt auf die Wade tätowierte, waren das Glamour-Paar schlechthin. Doch nach vier Jahren war alles vorbei - nach einem Streit am Küchentisch. "Franziska packte mitten in der Nacht ihre Tasche und fuhr nach Berlin. Und ich bin am Küchentisch sitzen geblieben", schrieb Kretschmar in seiner Biografie. Die wohl schwierigste Beziehung erlebten 1956 bei den Sommerspielen in Melbourne der amerikanische Hammerwerfer Harold Vincent Connolly und die tschechoslowakischen Diskuswerferin Olga Fikotová. Vom eisernen Vorhang voneinander getrennt und durch einen Zaun, der damals streng weibliche und männliche Sportler trennte, auf Distanz gehalten, blieb ihre Liebe zunächst unerfüllt. 1957 heirateten die beiden. Die erste große "Love-Story" nach der Wende lieferten Susi Erdmann und Bob-Weltmeister Christoph Langen. Damals noch als Rodlerin unterwegs verliebte sich die Blankenburgerin in den gebürtigen Kölner. Es war die erste publik gewordenen deutsch-deutsche Sportlerbeziehung, die aber nur zwei Jahre hielt. Die Ehe von "Gold-Rosi" Mittermeier und Ex-Skiprofi Christian Neureuther hält dagegen seit 30 Jahren. Die Weitsprung-Olympiasiegerin von 1972, Heide Ecker-Rosendahl, ist bereits seit 1974 mit dem früheren Basketballprofi John Ecker verheiratet.