ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:32 Uhr

Neun Themen auf neun Wegen

Schlieben. In Anlehnung an die Mitteldeutsche Kirchenstraße hat Dr. Juliane Stückrad neun Wege entwickelt, die mehrere Kirchen miteinander verbinden.

Dabei hat sie sowohl thematische, als auch geografische Vorgaben berücksichtigt.

Weg 1 “Die gute Botschaft„ Arnsnesta, Brandis, Schönewalde, Ahlsdorf, Hohenkuhnsdorf, Stolzenhain

Weg 2“Das Kirchenjahr„ Bernsdorf, Grassau, Dubro, Jeßnigk

Weg 3“Wege zu Gott, Wege zueinander„ Wahrenbrück, Bönitz, Saxdorf, Stehla und Blumberg (Sachsen)

Weg 4“Bekenntnis zum Glauben„ Mühlberg (Marienstern), Mühlberg, Martinskirchen, Burxdorf, Kosilenzien, Altenau

Weg 5“Gemeinschaft mit Gott„ Schlieben St. Martin und Marien, Krassig, Lebusa, Körba

Weg 6 “Kontinuität und Wandel„ Oelsig, Nexdorf, Buchhain, Prießen, Dübrichen

Weg 7 “Taufe und Mission„ Trebbus, Arenzhain, Werenzhain, Doberlug, Kirchhain, Frankena, Friedersdorf

Weg 8 “Gespräche mit Gott - Gespräche miteinander„ Doberlug Infozentrum, Lindena, Gruhno, Friedersdorf, Rückersdorf, Oppelhain, Fischwasser, Eichholz, Lugau

Weg 9 “Katholizismus im Elbe-Elster-Land„ Mühlberg (Marienstern); Falkenberg (Allerheiligen), Herzberg (Korpus Christi), Schlieben (St. Marien)

10 Autokirche Löhsten