Mit der Versorgung von Athleten und Gästen bei der Motorrad-WM auf dem Sachsenring und dem Biathlon-Weltcup in Oberhof verfügt die Firma nach eigenen Angaben über Erfahrungen mit sportlichen Großereignissen. In der Lausitz will das Unternehmen 12 bis 15 feste Mitarbeiter beschäftigen. os