| 02:38 Uhr

Nassrasur bietet mehr Kontrolle

Stuttgart. Geht es um das Rasieren, hat jeder Mann seine eigenen Vorlieben. "Nass oder trocken, das ist eine individuelle Entscheidung", sagt Jürgen Burkhardt, Präsident des Clubs Belle Moustache in Stuttgart. dpa/sm

Doch wer stärkeren Bartwuchs hat, sollte aus seiner Sicht besser zum Nassrasierer greifen. "Das ist gründlicher." Auch lassen sich mit einem Nassrasierer Konturen eines Bartes besser herausarbeiten. "Hier haben Sie mehr Kontrolle." Burkhardt selbst setzt allerdings lieber auf einen Elektrorasierer.

Die Rasurmethode zu wechseln, sei keine geeignete Methode, um den Bartwuchs zu fördern. Die Haare wachsen dadurch in der Regel nicht stärker nach. "Das ist vermutlich eher ein subjektives Empfinden."