Neben der Präsentation der Pflanzenneuheiten geht es in diesem Jahr im Speziellen um Gärten auf Balkon und Terrasse. Kräuterstauden, Gemüsepflanzen und Obststräucher halten die regionalen Gärtner in großer Auswahl bereit. Platz für einen Naschgarten lasse sich auf fast jedem Balkon finden, so die Gärtner. Kräuter, Tomaten, Snackgurken, Paprika, Salat sowie Erdbeeren, Blaubeeren oder Himbeeren gedeihen ebenso in Kübel, Balkonkasten und Ampel. Die dafür verwendeten Jungpflanzen aus den regionalen Produktionsbetrieben sind kräftig und widerstandsfähig. Mit der richtigen Pflanzerde, einem Depotdünger und einem entsprechend großen Pflanzgefäß wird auch ein ordentlicher Ertrag versprochen.

Die Pelargonie "Dufte Biene" mit ihren burgunder-weißen Blüten ist die Pflanze des Jahres 2012. Auch sie wird im Angebot sein. Sie liebt die Sonne, kommt aber ebenso gut mit einem halbschattigen Standort klar. Vor allem besticht sie wegen ihrer zitronig frischen Duftnote, die sogar Mücken fernhält.

www.gaertnertag.de