| 02:39 Uhr

Zypries berät in Boxberg mit IG Metall über Bombardier

Boxberg. Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) ist heute zu Gast in Boxberg (Kreis Görlitz). Dort wird sie unter anderem mit Oberlausitzer IG-Metall-Spitzen über die Zukunft der Bombardier-Standorte in Bautzen und Görlitz reden. Sascha Klein

Die Gewerkschafter wollen mögliche Alternativkonzepte für die ostsächsischen Standorte besprechen und eine Unterstützung seitens Bund und Freistaat für den Erhalt der Produktion ausloten. Zudem wird Zypries den Startschuss für den neuen Ideenwettbewerb "Unternehmen Revier" geben. Der Besuch der Wirtschaftsministerin geht auf eine Einladung des Lausitzer SPD-Bundestagsabgeordneten Thomas Jurk zurück.