Der Platz in Gunzenberg-Pöhl wurde mit einer Bronzemedaille geehrt. Sie seien komfortabel ausgestattet, hätten reiche Sport- und Freizeitangebote und würden sich speziell um die Gäste kümmern. Der Wettbewerb wurde vom Deutschen Tourismusverband mit Unterstützung vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie veranstaltet.
101 Campingplätze bieten Urlaubern in Sachsen die Möglichkeit der preiswerten und naturnahen Erholung. 2006 nutzten bisher 156 000 Gäste diese Angebote. 455 000 Übernachtungen wurden bislang gezählt. (dpa/cd)