ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:35 Uhr

Zwei RE 2-Konzepte für die Lausitz

Cottbus. Ein Spreewald-Zug zwischen Cottbus und Lübben – im Zwei-Stunden-Takt – soll die zurzeit abgekoppelten Lausitz-Halte Kolkwitz, Kunersdorf und Raddusch wieder anfahren. In Lübben gebe es Anschluss zur Regionalbahn 24 nach Berlin.

Diesen Vorschlag unterbreitet Brandenburgs Verkehrsministerin Kathrin Schneider (SPD) im RUNDSCHAU-Interview. Im Potsdamer Landtag wird dieses auf ein Jahr angelegte Konzept am Donnerstag auf die Variante der Splittung der RE 2-Linie in Berlin treffen.

Thema des Tages Seite 3