Sie bestätigte damit Informationen der "Bild am Sonntag", nach denen das 10. Schwurgericht in Istanbul die Gerichtsverhandlung eröffnet hatte. Wie der Termin ausgegangen ist, konnte die Sprecherin nicht sagen.

Die 23-jährige Hatun Sürücü war am 7. Februar 2005 in Berlin von ihrem jüngsten Bruder erschossen worden, weil die Familie den westlichen Lebensstil der jungen Frau nicht akzeptierte. Im Juli waren zwei ihrer Brüder in der Türkei wegen Mordes angeklagt worden.