Zomack verwaltet das Bistum, seit Bischof Rudolf Müller im Sommer in den Ruhestand gegangen ist. Das Bistum rechne mit einer Neubesetzung des Bischofsstuhls frühestens zu Ostern 2007, hieß es. Zum Bistum mit rund 32 000 Katholiken gehören die Niederlausitz in Brandenburg und die nordöstliche Oberlausitz in Sachsen. (dpa/ta)