Ab heute bis Sonntag verzeichne der Airport elf zusätzliche Verbindungen, die das bestehende Angebot im Touristikverkehr ergänzen, teilte die Flughafengesellschaft gestern mit. Die Fluggesellschaften Air Berlin, Thomas Cook, Hapag Lloyd, LTU und Tunis Air fliegen auf die Kanaren, nach Mallorca, Tunesien und Ägypten. Auf dem Winterflugplan stehen im Urlauberverkehr 154 wöchentliche Verbindungen zu 40 Zielen, die von 15 Airlines angesteuert werden. Damit wird nach Airport-Angaben ein Zuwachs von 17 Verbindungen pro Woche sowie sechs Zielen gegenüber der Wintersaison 2002 verzeichnet. Informationen im Internet: www.leipzig-halle-airport.de