Das teilte die ODEG am Mittwochnachmittag mit. Nach einem Brand am Bahnhof am Sonntag, bei dem Signaltechnik zerstört worden ist, rollen Fern- und Regionalzüge ohne Halt durch den Bahnhof Zoo. Wer in die Westcity Berlins will, muss aus Richtung Süd- und Ostbrandenburg im Hauptbahnhof auf die S-Bahn umsteigen.

Auf einer Baustelle neben dem Bahnhof war es am Sonntagmittag zu einem Brand gekommen. Dunkle Rauchwolken zogen in das Bahnhofsgebäude. Mehrere Menschen mussten mit Atemmasken in Sicherheit gebracht werden. Der Bahnhof wurde komplett evakuiert. Auch ein Zug, der in den Rauch geraten war, musste wieder herausgezogen werden. Ein Mensch wurde leicht verletzt.

Die Brandursache ist weiterhin unklar: Möglicherweise habe ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst, sagte ein Polizeisprecher. „Auch fahrlässige Brandstiftung schließen wir nicht aus.“ Das Landeskriminalamt ermittelt.