Ähnlich wie Facebook befinde sich die Stadt in einem stetigen Entwicklungsprozess. "Berlin ist auch nur zu einem Prozent fertig, das ist sehr inspirierend für mich".

Außerdem stehe Berlin aufgrund seiner Geschichte für die Mission von Facebook, Menschen weltweit miteinander zu verbinden. "Keine Stadt auf der Welt symbolisiert das Einreißen von Mauern so sehr."

Zuckerberg hatte zum Auftakt seines zweitägigen Berlin-Besuchs europaweite Forschungspartnerschaften im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) angekündigt. In der ersten Runde spendet der US-Konzern demnach 25 Hochleistungsserver im Wert von insgesamt rund 1,1 Millionen Euro. Die Technische Universität Berlin (TU) gehört den Angaben zufolge zu den ersten Empfängern.