Am 24. April sollen daher die Bauarbeiten beginnen. Geplant ist die Fertigstellung der neuen Eisenbahnbrücke bis Ende 2017. Über die Brücke läuft der Zugverkehr der Eisenbahnstrecke Zittau-Ebersbach-Dresden. Finanziert wird das Vorhaben von Bahn und Bund.

Ein Teil der Arbeiten soll in die Zeit von Mitte August bis Mitte November fallen, in der der Bahnhof Zittau ohnehin voll gesperrt ist, weil Gleise und Bahnsteige modernisiert werden müssen. Mit Einschränkungen im Reiseverkehr sei zu rechnen, hieß es.