| 02:38 Uhr

"Zehenraub" in Kanada aufgeklärt

Dawson City. (dpa/kr) Ein mumifizierter menschlicher Zeh, den eine Bar in Kanada in einem Cocktail serviert, ist gestohlen und wenige Tage später zurückgegeben worden. Ein Mann gab zu, den Zeh aus der Bar mitgenommen zu haben.

Er entschuldigte sich und schickte ihn per Post zurück. Das Trinken des "Sourtoe Cocktails" gilt als Mutprobe.