Die Partei konnte im Vergleich zur Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen vor drei Wochen zwei Prozentpunkte dazugewinnen. Genau soviel haben die Grünen verloren. Sie landen nun bei 16 Prozent. Bei allen anderen Parteien gab es dagegen keine Bewegung. CDU und CSU kommen bei der Sonntagsfrage auf 34, die SPD auf 30 Prozent. Die FDP verharrt bei vier Prozent und würde damit erneut den Einzug in den Bundestag verpassen. Die Linke erreicht unverändert sechs Prozent.

Landwirtschaft: EU will Agrarhilfen zurück

Die EU-Mitgliedstaaten müssen einen Teil ihrer Agrarsubventionen wegen vorschriftswidriger Verwendung an Brüssel zurückzahlen. Insgesamt fordert die Europäische Kommission 214 Millionen Euro zurück, wie eine Sprecherin am Freitag erklärte. Die Strafzahlungen entfallen zu je rund einem Drittel auf Schweden und Italien, weitere 22,3 Millionen Euro muss Dänemark abtreten. Deutschland kam dagegen vergleichsweise glimpflich davon: Von Berlin werden den Angaben zufolge lediglich 2,5 Millionen Euro zurückgefordert. Laut EU-Kommission wurden ausgezahlte Mittel in 14 der 27 Mitgliedstaaten vorschriftswidrig verwendet. Derzeit entfällt fast die Hälfte des Unions-Etats auf Agrarsubventionen.

Erstes Papstdenkmal in Moskau enthüllt

Später Erfolg für Papst Johannes Paul II. (1978-2005): Zum ersten Mal hat im orthodox geprägten Russland am Freitag eine staatliche Institution einem katholischen Kirchenoberhaupt ein Denkmal gesetzt. Im Innenhof der renommierten Moskauer Staatsbibliothek für ausländische Literatur wurde eine lebensgroße Statue enthüllt. Zu Lebzeiten von Johannes Paul II. hatten noch Vorbehalte der russisch-orthodoxen Kirche verhindert, dass ein von ihm sehnlich gewünschter Besuch in Russland zustande kam.