ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

Zahl der Todesopfer nach Brüsseler Anschlägen auf 35 gestiegen

Brüssel. Knapp eine Woche nach den verheerenden Anschlägen von Brüssel hat sich die Zahl der Todesopfer um vier auf nun 35 erhöht. Die neu bekannt gegebenen Opfer sind in Krankenhäusern ihren Verletzungen erlegen, wie die Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte. dpa/roe

Hinzu kommen noch die drei islamistischen Selbstmordattentäter. Die belgische Justiz erließ Haftbefehle gegen drei weitere Terrorverdächtige.

Nach einem verheerenden Taliban-Anschlag auf einen Park voller Familien im pakistanischen Lahore mit mindestens 70 Todesopfern geht das Militär massiv gegen die Extremisten vor. Es gab Razzien in mehreren Großstädten und erste Festnahmen. Politik Seite 7