2012 lag die Anzahl derartiger Steuersünder bei 16 von insgesamt 117 Selbstanzeigen landesweit. "Dieser Anstieg ist offensichtlich auf einen Hoeneß-Effekt zurückzuführen", sagte eine Ministeriumssprecherin.

Der Landeskasse bescherten die Selbstanzeigen seit 2010 insgesamt 2,8 Millionen Euro.