Brandenburg war bei den Miteigentümern Berlin und Bund mit der Forderung gescheitert, das Nachtflugverbot zu verlängern. Doch dieser Vorschlag sei auch wirtschaftlich tragfähig, meinte Woidke.