Alle drei sitzen an Stellen, wo sie Entscheidungen in der Partei mit beeinflussen können„, sagte Woidke der RUNDSCHAU. Die drei SPD-Politiker Sören Kosanke (Potsdam-Mittelmark), Mike Schubert (Potsdam) und Frank Gerhard (Teltow-Fläming) hatten am Freitag ihrem Unmut Luft gemacht. Sie forderten von ihrer Landespartei Erneuerung und neue Arbeitsformen.

Eig. Ber./ta Seite 4