40 Mieter der Kommunalen Wohnungsgesellschaft (KWG) mussten evakuiert werden. Das Haus ist unbewohnbar.