| 02:38 Uhr

Wohl kein neuer Tagebau bei Guben

Zielona Gora. Der Tagebau Guben-Brody wird voraussichtlich nicht kommen. Das sagte Michael Jarczynski, Vorstandsmitglied vom Lebuser Verband für energetische Entwicklung, gestern in Zielona Gora. Silke Halpick

Als Grund nennt er die Ablehnung in der "lokalen Gemeinschaft" sowie EU-Klimaschutzziele. Für Polen liege die Zukunft der Energieversorgung in der Kernenergie, betont Jarczynski. Statt neue Tagebaue aufzuschließen werde Polen damit beschäftigt sein, unwirtschaftliche und unsichere Bergwerke zu schließen.