Dem Vernehmen nach soll der Nachfolger oder die Nachfolgerin schon am Mittwoch im Landtag vereidigt werden. Seit Wochen wird spekuliert, dass die SPD-Landtagsabgeordnete Martina Münch (54) auf Kunst folgen soll. Münch saß von 2009 bis 2011 als Wissenschaftsministerin im Kabinett, bevor sie bis 2014 das Bildungsressort übernahm. Nach der Landtagswahl 2014 hatte sie kein Ministeramt mehr bekommen.