ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

"Falcon 9" bringt Nachschub auf ISS

Cape Canaveral. (dpa/uf) Eine "Falcon 9"-Trägerrakete ist derzeit mit der Dragon-Raumfähre von SpaceX zur Internationalen Raumstation (ISS) aufgebrochen. Nach Angaben der Raumfahrtbehörde Nasa verlief der Start von Cape Canaveral in Florida nach Plan.

Am Samstag war der Vorgang wegen einer technischen Unsicherheit nur 13 Sekunden vor Ende des Countdowns gestoppt worden. Die Dragon-Kapsel hat 2,75 Tonnen Fracht an Bord. Sie soll heute bei der Raumstation ankommen und von einem ihrer Arme an ein Ladedock gezogen werden.