ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Wissenschaftstransferpreis startet wieder

Wissenschaft und Wirtschaft stecken die Köpfe zusammen.
Wissenschaft und Wirtschaft stecken die Köpfe zusammen. FOTO: dpa
Cottbus. Der Lausitzer Wissenschaftstransferpreis geht in die sechste Runde. Die Wirtschaftsinitiative Lausitz (WIL) hat den mit insgesamt 10 000 Euro Preisgeld dotierten Preis für herausragende Kooperationsprojekte zwischen Lausitzer Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen ausgelobt. red/bob

"Die Lausitz braucht für die Herausforderungen der Zukunft eine noch stärkere Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft", sagt Hubert Lerche, Geschäftsführer der WIL. Bewerbungsschluss für den Wettbewerb ist der 31. Januar 2017.