ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:01 Uhr

Wernesgrüner trauert den Dosen nach

Wernesgrün.. Die zur Bitburger-Gruppe gehörende Wernesgrüner Brauerei hat im vergangenen Jahr 3,9 Prozent weniger Bier abgesetzt als 2003.

Der Zuwachs bei Mehrweg-Flaschenbier habe die Verluste im Dosenabsatz nicht ausgleichen können, teilte die Brauerei gestern im vogtländischen Wernesgrün mit. Der Absatz sank von 613 767 Hektolitern auf 589 576 Hektoliter Bier. In diesem Jahr will die Brauerei 1,5 Millionen Euro investieren, hieß es weiter. (dpa/rb)