ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:39 Uhr

Studie
Weniger Zigaretten, aber mehr Tabak

 ARCHIV - 11.05.2011, Berlin: Ein Mann dreht sich mit Zigarettenpapier und Tabak eine Zigarette. Die Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Zigaretten gekauft als 2017. Stattdessen griffen sie häufiger zu losem Tabak und «Next-Generation-Produkten» wie E-Zigaretten und und Tabak-Erhitzern. Foto: Robert Schlesinger/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 11.05.2011, Berlin: Ein Mann dreht sich mit Zigarettenpapier und Tabak eine Zigarette. Die Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Zigaretten gekauft als 2017. Stattdessen griffen sie häufiger zu losem Tabak und «Next-Generation-Produkten» wie E-Zigaretten und und Tabak-Erhitzern. Foto: Robert Schlesinger/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: dpa / Robert Schlesinger
Düsseldorf. (dpa/roe) Die Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Zigaretten gekauft als noch 2017. Stattdessen griffen sie häufiger zu losem Tabak oder zu E-Zigaretten. dpa

Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Insgesamt kauften die Bürger 2018 im Lebensmittelhandel, in Drogeriemärkten, an Tankstellen, in Tabakfachgeschäften, an Kiosken und Automaten nach Angaben der Marktforscher rund 67 Milliarden Zigaretten. Das waren rund zwei Milliarden Stück oder 2,5 Prozent weniger als im Jahr zuvor. Trotz des sinkenden Konsums wuchsen die Ausgaben für Zigaretten Nielsen zufolge aber um gut 100 Millionen Euro auf rund 19,4 Milliarden Euro. ⇥Foto: Robert ScHlesinger/dpa

 ARCHIV - 11.05.2011, Berlin: Ein Mann dreht sich mit Zigarettenpapier und Tabak eine Zigarette. Die Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Zigaretten gekauft als 2017. Stattdessen griffen sie häufiger zu losem Tabak und «Next-Generation-Produkten» wie E-Zigaretten und und Tabak-Erhitzern. Foto: Robert Schlesinger/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 11.05.2011, Berlin: Ein Mann dreht sich mit Zigarettenpapier und Tabak eine Zigarette. Die Verbraucher in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich weniger Zigaretten gekauft als 2017. Stattdessen griffen sie häufiger zu losem Tabak und «Next-Generation-Produkten» wie E-Zigaretten und und Tabak-Erhitzern. Foto: Robert Schlesinger/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: dpa / Robert Schlesinger