Die Nettoumsatzerlöse der Gruppe stiegen um 10,8 Prozent auf umgerechnet knapp 12,4 Milliarden Euro, teilte Vattenfall gestern in Stockholm mit. Das Betriebsergebnis verbesserte sich um 14,5 Prozent auf 1,68 Milliarden Euro. Das Nettoergebnis nach Steuern stieg um 20,6 Prozent auf gut eine Milliarde Euro. Als "wesentlich verbessert" stufte Vattenfall-Chef Lars Josefsson die Finanzlage des Unternehmens ein. So sei die Nettoverschuldung im vergangenen Jahr um knapp 0,9 Milliarden auf 7,4 Milliarden Kronen reduziert worden.
Die deutschen Gesellschaften haben erneut "maßgeblich" zu Umsatz und Ergebnis der Vattenfall-Gruppe beigetragen. Der Umsatz der deutschen Konzerngesellschaften stieg von 6,67 Milliarden auf 7,03 Milliarden Euro. Das Betriebsergebnis in Deutschland erhöhte sich um 33,5 Prozent auf 694 Millionen Euro. Diese Zahlen der Muttergesellschaft wurden nach schwedischen Bilanzierungsregeln (Swedish GAAP) ermittelt und können nicht mit einem Jahresergebnis der Vattenfall Europe AG nach HGB gleichgesetzt werden.
Vattenfall Europe hatte bereits in einer Mitteilung am 5. Februar 2004 angekündigt, dass das Jahres-Ergebnis 2003 nach HGB negativ ausfallen werde. Der Einzelabschluss der Holding und der Konzernabschluss seien nach vorläufigen HGB-Zahlen durch erhebliche Restrukturierungskosten geprägt. Die endgültigen Ergebniszahlen nach HGB wird Vattenfall Europe auf der Bilanz-Pressekonferenz am 12. Mai 2004 veröffentlichen.
Klaus Rauscher, Vorstandsvorsitzender von Vattenfall Europe, sieht den drittgrößten deutschen Stromversorger auf gutem Wege. "Außergewöhnliche Belastungen sind im Rahmen der Restrukturierung eines Konzerns der Normalfall, und auch Unterschiede in der Rechnungslegung nach nationalen und internationalen Regeln sind für multinationale Konzerne nicht ungewöhnlich", betonte Rauscher. 2003 habe ein Großteil der Fusions- und Integrationskosten zu Buche gestanden. Die operative Stärke von Vattenfall Europe werde sich "künftig immer mehr nicht nur im Betriebsergebnis, sondern auch im HGB-Jahresergebnis niederschlagen". (ddp.vwd/dpa/maf)