Der Windpark „Sandbank 24“, dessen Bau im Jahr 2014 beginnen soll, wird demnach rund 90 Kilometer vor Sylt liegen. In einem ersten Schritt ist der Bau von 96 Turbinen mit einer Leistung von zusammen 576 Megawatt geplant, später ist eine Erweiterung um 40 weitere Windräder möglich. Vattenfall investiert nach eigenen Angaben zunächst zehn Milliarden Kronen (1,1 Milliarden Euro) in „Sandbank 24“. Insgesamt will der Konzern in diesem und den kommenden vier Jahren 26 Milliarden Kronen in Windenergie investieren.

Manroland will sich in Insolvenz sanieren

Der Druckmaschinenhersteller Manroland will das Insolvenzverfahren für einen grundlegenden Umbau nutzen und möglichst viele Einheiten sanieren. „Bei aller Enttäuschung über den einzuschlagenden Weg bietet das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung hinreichend Chancen, für das Unternehmen“, teilte der Konzern am Freitag in Augsburg mit und bestätigte damit erstmals selbst die Pleite des traditionsreichen Unternehmens mit rund 6500 Beschäftigten. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht Augsburg den Kaufmann Werner Schneider bestellt.