Einfacher geht es nicht: Am Montag von 10 bis 13 Uhr können Schüler und Eltern vom heimischen Computer aus problemlos mit Unternehmen aus der Lausitz chatten und sich über die Ausbildungsmöglichkeiten des Betriebs informieren. Die Planbar-Webmesse macht dieses virtuelle Treffen möglich. Beim Chat-Tag haben Jugendliche die Chance, die Fragen loszuwerden, um möglichst ihren Traumjob zu finden. Rund 40 Unternehmen nehmen an der ersten Planbar-Webmesse des neuen Ausbildungsjahres teil. Sie gliedert sich in acht thematische Hallen, unter anderen Handwerk, Dienstleistungen und Industrie. So haben Interessierte sofort die Möglichkeit, in ihrer favorisierten Branche zu suchen. Um am Chat-Tag teilzunehmen, müssen sich Interessierte nur einmal kurz online registrieren.

Partner der Webmesse sind neben dem Medienhaus LAUSITZER RUNDSCHAU, das seine vielfältigen Ausbildungsangebote präsentiert, auch die Agentur für Arbeit, die Industrie- und Handelskammer Cottbus sowie die Handwerkskammer Cottbus.

Die Webmesse ist Teil des Projekts Planbar, das die Auszubildenden und Studenten des Medienhauses LAUSITZER RUNDSCHAU seit rund sechs Jahren verantworten. Planbar ist eine Plattform von Azubis für künftige Azubis und orientiert sich deshalb ganz eng an den Fragen und Nöten der Jugendlichen. In jedem Jahr bringt das Planbar-Team ein umfangreiches Magazin heraus, das viele Fragen rund um das Thema Jobsuche, Ausbildung und Berufsbilder beantwortet. Es kann auf der Planbar-Internetseite bestellt werden. Das aktuelle Magazin ist am 15. September erschienen.

Die Planbar-Webmesse und den Chat-Tag erreichen Sie unter der Adresse:

www.webmesse-planbar.de

Die Internetseite von Planbar mit Tipps, Interviews und Hinweisen ist erreichbar unter:

planbar-magazin.de