Damit soll neben der Exzellenz in der Forschung auch eine exzellente Lehre garantiert werden. Dazu werden für Studium und Lehre relevante Strukturen und Prozesse darauf überprüft, ob sie vorgegebene Kriterien erfüllen. Offiziell wird die Zertifizierungsurkunde am 22. Juni übergeben.