Allein seit dem Oktober vergangenen Jahres hätten sich die Strompreise für industrielle Großverbraucher um 20 Prozent erhöht, ermittelte der Hamburger Energie-Informationsdienst (EID). Die Preise für die Wirtschaft seien damit wieder auf dem Niveau angekommen, das sie vor der Liberalisierung der Strommärkte im Jahr 1998 hatten. Der Preis für eine maximale Leistung von 50 Megawatt betrug im Januar dieses Jahres 5,76 Cent je Kilowattstunde. Der vergleichbare Preis beträgt laut EID in Frankreich 3,64 Cent, in Belgien 4,28 Cent und in Großbritannien 4,00 Cent. (dpa/rb)