Die Warnstreiks hatten die drei Berliner Flughäfen zwischen 6.00 Uhr und 9.00 Uhr völlig lahm gelegt. Zu den Warnstreiks hatte die Dienstleistungsgewerkschaft verdi aufgerufen. Am Dienstag waren die Verhandlungen für die Berliner Flughafen-Beschäftigten ergebnislos abgebrochen worden. Auch andere Fluggesellschaften waren von den Streiks betroffen. (ddp.vwd/maf)