ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:08 Uhr

Streik bei Kaufhof

Vor verschlossener Tür standen gestern Morgen Kunden vor den Galeria-Kaufhof-Filialen in Leipzig und Chemnitz. ddp

Knapp 200 Beschäftigte legten aus Protest gegen Tarifkürzungen die Arbeit nieder. Aufgerufen zu dem Streik hatte die Gewerkschaft verdi. Die Tarifpartner streiten seit dem Sommer um einen neuen Tarifvertrag: Während die Gewerkschaft unter anderem 3,5 Prozent mehr Lohn fordert, verlangen die Arbeitgeber mehr Flexibilisierung bei Arbeitszeiten und Bezahlung.