ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 07:49 Uhr

Berlin
Spahn will mehr Pflegepersonal für alle Einrichtungen

Berlin. Zur Linderung des Pflegenotstands will Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) das Personal in Pflegeheimen über die im Koalitionsvertrag vereinbarten 8000 zusätzlichen Stellen hinaus aufstocken. "Mein Ziel ist, dass in jeder der 13.000 stationären Altenpflegeeinrichtungen in Deutschland zusätzliches Personal ankommt", sagte Spahn dem "Spiegel".

Er will im Mai ein Sofortprogramm vorlegen. "Wir haben in der Pflege nicht mehr viel Zeit." Es fehlten in der Altenpflege 14.785 Fachkräfte und 8443 Helfer. SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach mahnte, notwendig seien auch eine bessere Bezahlung und eine Reduzierung der Arbeitsbelastung in der Pflege. Grünen-Chef Robert Habeck forderte ein Bleiberecht für Flüchtlinge, die in der Pflege arbeiten.

(dpa)