Bei einer Gala im Cottbuser Radisson Blu Hotel sind am Donnerstagabend die ersten Service-Preise der Lausitzer Rundschau vergeben worden. Leser und Digital-Nutzer hatten ihre Helden des Alltags für den Mitarbeiter-Service-Preis vorgeschlagen. Gewonnen hat schließlich Mario Dietz. Er arbeitet als Hausmeister in Altdöbern bei der Wohnungsbaugesellschaft im Spreewald (WIS). Dietz selbst zeigt sich bescheiden. „Ich mache doch nur meinen Job“, sagt der 42-Jährige. Als Hausmeister kümmert er sich um die praktischen Dinge, und ist manchmal auch einfach nur Vermittler und Seelenklempner.

Youtube Mitarbeiter Service Preis: Mario Dietz

Vergeben wurden auch jeweils drei Preise in den Kategorien Handel, Dienstleistung und Handwerk sowie ein Sonderpreis für die Firma mit den meisten Stimmen.

Alle Gewinnner unter:
www.lr-online.de/servicepreis