| 02:40 Uhr

Sachsens Teichwirte beginnen Karpfensaison

Radibor. Für Sachsens Teichwirte hat am Samstag die Karpfensaison begonnen. Den Auftakt für das alljährliche Abfischen machte der Inselteich in Radibor (Landkreis Bautzen). dpa/pb

Bis Ende November werden die meisten Teiche leergefischt, um die Fische direkt zu verkaufen oder in die Hälteranlagen zu bringen. Dort bleiben sie bis zum Weihnachtsverkauf. Wie in den vergangenen Jahren wird ein Ertrag von rund 2000 Tonnen Karpfen erwartet.