Lieber erben statt sparen“, diese Luxussituation ist hierzulande gar nicht so selten. Rund jeder zehnte Erwachsene in Deutschland gibt laut einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) an, in den letzten 15 Jahren eine größere Erbschaft oder Schenkung erhalten zu haben. Aber ist es wirklich so einfach? Auch wenn es sich oft um sechsstellige Summen handelt: Reicht das heute wirklich, um sich keine Sorgen mehr um Geld ma...