| 07:15 Uhr

Rheinberg
NRW-Datenschützer überprüft Amazon

Der Versandhändler Amazon steht im Visier der Datenschützer. "Die Aufsicht über die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften obliegt der Beauftragten für Datenschutz", teilte NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann auf eine kleine Anfrage der Grünen mit. Diese habe auch "den in Niedersachsen bekannt gewordenen Sachverhalt aufgegriffen". Am Standort Winsen soll Amazon Mitarbeiter laut Medien per Videoüberwachung umfassend kontrollieren. "Die Vorwürfe gegen Amazon in Niedersachsen sind erheblich. Es ist gut, dass die Datenschutzbeauftragte auch hier in NRW eine Prüfung aufgenommen hat", sagte der Grünen-Abgeordnete Matthi Bolte-Richter. Es bestehe die Gefahr, dass Amazon sich nicht am geltenden Recht orientiere.
(frin)