ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Nokia-Werk in Cluj ist endgültig Geschichte

Berlin. Air Berlin schließt Erfurt und Dortmund Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin streicht Dortmund und Erfurt zur Wintersaison 2012/2013 aus ihrem Liniennetz. Den 43 Mitarbeitern in Dortmund und 33 Beschäftigten in Erfurt sollen Arbeitsplätze an anderen Standorten angeboten werden, teilte Deutschlands zweitgrößte Airline am Mittwoch mit. dpa/bl

Air Berlin schreibt seit Jahren Verluste.

Nokia-Werk in Cluj ist endgültig Geschichte

Die Schließung des Nokia-Werkes im rumänischen Jucu bei Cluj (Klausenburg) ist endgültig vollzogen. Der Handy-Hersteller zahlte nach einem Bericht des Nachrichtenportals „punkto.ro“ zehn Millionen Dollar an die Steuerbehörden des südosteuropäischen Landes und beglich damit ausstehende Zollschulden, um die es einen wochenlangen Streit zwischen dem Unternehmen und dem rumänischen Staat gegeben hatte. Das Werk war erst 2008 errichtet und die Produktion aus Bochum dorthin verlagert worden.

EDF baut in Schlesien Steinkohle-Kraftwerk

Der französische Energiekonzern EDF baut im polnischen Kohlerevier Rybnik ein modernes Kohlekraftwerk für 1,8 Milliarden Euro. Die neue Anlage werde die vier ältesten Kraftwerksblöcke ersetzen, teilte EDF jetzt in Paris mit. Weil im neuen Kraftwerk neben Steinkohle auch Biomasse verbrannt werde, sinke der Ausstoß an klimaschädlichem Kohlenstoffdioxid (CO{-2}) um 30 Prozent. Zudem ist laut EDF der Wirkungsgrad der neuen Anlage höher.