ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:09 Uhr

Neuer Passat rollt in Mosel schon vom Band

Zwickau.. Im Volkswagenwerk in Zwickau/Mosel ist die Produktion des neuen Passats angelaufen. „Die ersten neuen Passat sind Anfang Februar vom Band gerollt“, sagte VW-Sachsen-Sprecher Gunter Sandmann gestern. Nähere Angaben machte er nicht. Für den 15.

Februar sei in Hamburg mit VW-Chef Bernd Pischetsrieder die Weltpremiere für die Presse angesagt. Anfang März werde das neue Modell auf dem Internationalen Autosalon in Genf vorgestellt.
Im Werk Zwickau/Mosel wurden 2004 wie geplant rund 210 700 Fahrzeuge der Modelle Passat und Golf gebaut. Außerdem wurden knapp 12 600 Karosserien für die Montage der D-Klasse an anderen VW-Standorten hergestellt. Das waren doppelt so viele wie 2003. In diesem Jahr soll die Produktion einer weiteren Bentley-Karosserie aufgenommen werden.
Die Volkswagen Sachsen GmbH ist mit 7100 Beschäftigten an ihren beiden Standorten Zwickau/Mosel und Chemnitz (Motorenfertigung) der größte industrielle Arbeitgeber in Sachsen. (dpa/B.M.)