ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:37 Uhr

Neuer Großauftrag für Dresdner Chiphersteller

Dresden. Der Dresdner Chiphersteller Globalfoundries hat sich einen weiteren Großauftrag gesichert: Qualcomm Incorporated, ein weltweit tätiger Anbieter von Mobilfunktechnologie aus Kalifornien, will künftig unter anderem seine Handychips in Dresden bauen lassen. Zudem planen die Unternehmen, auch in der Entwicklung neuer Innovationen eng zusammenzuarbeiten. dpa/ab

Eine entsprechende Vereinbarung sei bereits von beiden Seiten unterzeichnet worden, teilte Globalfoundries mit. dpa/ab