ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:21 Uhr

Nachfrage nach Solaranlagen seit Jahresbeginn stark gestiegen

Berlin.. Die Nachfrage nach Solaranlagen zur Gewinnung von Strom oder Wärme ist seit Jahresbeginn deutlich gestiegen.

Die Unternehmensvereinigung Solarwirtschaft (UVS) führt diese Entwicklung auf verbesserte Förderung, gesunkene Anlagenkosten sowie ge-stiegene Öl- und Gaspreise zurück. Die Solarstrom-Kapazität ist, wie die UVS gestern meldete, im Februar gegenüber dem Vorjahresmonat um rund 70 Prozent gestiegen.
Die Nachfrage nach Solar-Wärmeanlagen erhöhte sich um rund 20 Prozent. Allein im Monat Februar wurden Förderanträge für rund 7000 neue Solaranlagen bewilligt.
Die Bundesregierung hatte zu Jahresbeginn die Fördersätze für Solaranlagen um 30 Prozent erhöht. So erhalten Eigenheimbesitzer vom Bundesamt für Wirtschaft für die Installation einer Solaranlage zur Heizungsunterstützung 2003 einen Zuschuss von über 1000 Euro. Das zum Jahresende auslaufende 100 000-Dächer-Solarstrom-Programm bietet Verbrauchern zudem Darlehen für Solarstromanlagen. Dazu gibt es vom Energieversorger gesetzlich garantiert 45,7 Cent für jede ins Stromnetz eingespeiste Kilowattstunde Solarstrom. (ddp.vwd/rb)