Eigentlich sollte das innerhalb der EU nur in Deutschland gültige Branntweinmonopol, das die nicht geförderten Großbrennereien seit Langem bekämpfen, spätestens in diesem Jahr auslaufen. Die Einigung sehe vor, dass Klein- und Obstbrennereien in Deutschland im Rahmen des Branntweinmonopols noch bis 2017 Alkohol bis zu einer jährlichen Höchstmenge von 60 000 Hektoliter erzeugen dürfen, sagte Aigner. dpa/eb