Juni 2017 verlängert.

BMW baut millionstes Auto in Leipzig

Rund sechs Jahre nach der Eröffnung wird im BMW-Werk in Leipzig am 9. Dezember das millionste Auto vom Band laufen. Darüber informierte der Autokonzern am Mittwoch in Leipzig, der bislang 1,2 Milliarden Euro in das Werk investierte.

Millionenstrafe gegen Spülmittel-Hersteller

Die Hersteller der Maschinenspülmittel „Calgonit“ und „Somat“ haben laut Bundeskartellamt über Jahre illegale Preisabsprachen getroffen. Gegen den „Calgonit“-Hersteller Reckitt Benckiser Deutschland GmbH sei deswegen und wegen weiterer wettbewerbswidriger Vergehen ein Bußgeld von 24 Millionen Euro verhängt worden, teilte die Behörde am Mittwoch in Bonn mit. „Somat“-Hersteller Henkel hatte die Absprachen offenbart und bleibt von einer Geldbuße verschont.

Oetker erweitert Pizza-Werk

Der Nahrungsmittelkonzern Dr. Oetker aus Bielefeld investiert 18,5 Millionen Euro in seinen Standort in Wittenburg/Mecklenburg. Gebaut werde ein Hochregallager für Tiefkühl-Pizzen, sagte Werksleiter Wolfgang Teege am Mittwoch.