ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:27 Uhr

Microsoft bietet neue Version von Windows ohne Internet-Explorer an

San Francisco. Die neue Version des Betriebssystems Windows soll in Europa ohne den Internet-Explorer auf den Markt kommen. Um EU-Wettbewerbsrecht zu entsprechen, werde der Browser nicht vorinstalliert, teilte Microsoft am Donnerstagabend (Ortszeit) in den USA mit. AFP/sha

Der Microsoft-Browser Internet Explorer solle den Nutzern in einer leicht zu installierenden Version angeboten werden, statt wie bislang vorinstalliert beim Betriebssystem Windows. Die EU-Kommission und Microsoft liegen seit Jahren im Streit. Europas Wettbewerbshüter werfen dem Konzern wegen der gleichzeitigen Vermarktung von Windows und Internet Explorer einen Missbrauch seiner marktbeherrschenden Stellung vor. AFP/sha